Willkommen bei EMMA LIEBT EMIL!

Wer ist eigentlich Emma? Wer ist Emil? Und was ist das eigentlich?

Emma liebt Emil, das sind Zwergenfeste. Und was sind schon wieder Zwergenfeste? Auf der Suche nach einem Wort für Babyparty oder Babyshower, sind die liebe Ruth und ich bei Zwergenfest hängengeblieben. In Amerika gibt es das schon lange: Babyshower. Als ich gefragt wurde, wer genau wie und wann dort geduscht wird, war irgendwie klar, dass das hier auf dem Land nicht so funktioniert mit den englischen Begriffen, also musste was anderes her. 😉 Ein Zwergenfest ist also eine Party für die werdende Mama und ihre Mädels, ihre Mama, Schwiegermama und allen Tanten, wovon es ja immer genug gibt. Ohne Männer – viel zu viel rosa! Und Mädchenkram. Aber wir lieben Mädchenkram. Und um diese Idee mal hier her zu holen, haben wir Emma liebt Emil gegründet. Wir organisieren eurer Zwergenfest zusammen mit euren Mädels zuhause oder in einer gewünschten Location. Mit Cakepops, Cupcakes, Donuts, Torten, Sekt und Fruchtsecco, Popcorn, mit frischen Blumen und Deko, mit Geschenken und Fotos.

Wenn ihr Interesse habt und Infos möchtet, schreibt gerne eine Email an:

info@emmaliebtemil.de

Wir senden euch eine Art Wunschzettel zu, auf denen ihr euch alles selber zusammenstellen könnt und den ihr ausgefüllt an uns zurück schickt. Wir schauen uns an, was ihr möchtet und basteln die perfekte Party für euch zusammen. Bepackt mit allem kommen wir dann zu euch nach hause, organisieren für euch die Party und ihr könnt entspannt mitfeiern. Auf Wunsch gibt es noch viele andere tolle Sachen, wie ein Bellypainting oder die „Lieben Briefe“, das ist ein personalisierter kleiner Koffer, mit Briefen von euch allen, die die Mami-to-be dann bekommt. Diese Karten bekommt ihr vor der Party von uns zugeschickt, so dass ihr euch in Ruhe schöne Wünsche überlegen könnt, die ihr mit auf den Weg geben wollt. Bei der ersten Party sind da schon viele Tränen gefloßen, den Hormonen sei Dank! 😀 Klingt gut oder?

Bestimmt auch eine großartige Idee für eine Taufparty oder einen Junggesellenabschied, wir sind gespannt auf eure Nachrichten.

Bis ganz bald,

 Evelyn & Ruth